AVC Jahresevent

Samstag, 15. Juni 2024

Unglaublich – aber unglaublich wahr! Das brach schon mit Euphorie aus dem Propheten Jesaja heraus: «Was kein Auge jemals sah, was kein Ohr jemals hörte und was sich kein Mensch vorstellen konnte, das hält Gott für die bereit, die ihn lieben.» (Jesaja 64,3)

unglaublich

Von unserem Gott, der Unglaubliches in wahrhaftige Facts verwandelt, berichten am AVC Jahresevent 2024 unsere beiden Referenten: Rita El-Mounayer, Leiterin von SAT7, transportiert mit ihrem Team die unglaublichste Botschaft aller Zeiten via Satelliten in die abgelegensten Stuben des Orients. Und Brother F., der Enkel eines Ayatollahs und unerschrockener Ex-Imam, investiert sich mit Herzblut in seinen Auftrag, «die Vaterliebe Gottes denen zu bringen, die als geistliche Waisen gelten.»

Zudem berichten weitere AVC-Mitarbeitende und Partner von ihren Erfahrungen an der Front und wie Gott immer wieder auf unglaubliche Weise ins Geschehen in seiner Schöpfung eingreift.

Du bist herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf dich!

HERZLICHE EINLADUNG


Die Geschichte hinter unserem Titelbild, die Geschichte der beiden Frauen, ist wahrhaftig eine unglaubliche. Und sie ist nur eine von vielen God-Stories, die wir am 15. Juni mit euch teilen werden. Sei dabei, du bist herzlich eingeladen!
HERZLICHE EINLADUNG


Die Geschichte hinter unserem Titelbild, die Geschichte der beiden Frauen, ist wahrhaftig eine unglaubliche. Und sie ist nur eine von vielen God-Stories, die wir am 15. Juni mit euch teilen werden. Sei dabei, du bist herzlich eingeladen!
Hofer_Testimonial
«Die Vaterliebe Gottes denen bringen, die als geistliche Waisen gelten.»

Auf der Flüchtlingsroute Türkei-Griechenland-Italien hat Brother F. bereits unzählige Flüchtlinge mit Jesus bekannt gemacht, Drogenabhängige begleitet und Menschen aller Herkünfte getauft. Unter Einsatz seines Lebens hat der gebürtige Iraner, Ex-Imam und Enkel eines Ayatollahs mehrere Kirchen gegründet. Sein Herz brennt für Menschen, die kaum eine Chance haben, von Jesus zu hören. Auch Folter in einem iranischen Gefängnis konnte ihn nicht von seiner Berufung abbringen, im Gegenteil: Mit ansteckender Leidenschaft lebt er gemeinsam mit seiner Frau Jüngerschaft vor. Wir freuen uns sehr, aus dem inspirierenden Leben von Brother F. und von dem bisweilen unglaublichen Wirken Gottes zu hören.

Ernst_Testimonial
«Mein Gebet ist, dass wir weiterhin erleben, wie Gottes Botschaft das Leben von Menschen verändert.»

Rita El-Mounayer ist gebürtige Libanesin und Geschäftsführerin von SAT7, einem christlichen Satelliten TV, welches jährlich Millionen von Menschen in abgelegensten Orten im orientalischen Raum mit dem Evangelium erreicht. SAT7 arbeitet aus fünf TV-Studios in verschiedenen Nationen und produziert über 3000 Stunden Inhalte, woraus jährlich über 90'000 Einzelgespräche mit Zuschauern und Interessierten resultieren. Rita hat unzählige God-Stories zu erzählen, wie Gott spektakulär durch SAT7 eingegriffen und gewirkt hat.

Eckdaten

Der Jahresevent findet dieses Jahr zweisprachig (de/fr) in Biel statt.

  • Datum: Samstag, 15. Juni 2024
  • Ort: Kongresshaus Biel, Zentralstrasse 60, 2501 Biel
  • Zeitrahmen: 09.30 – 16.30 Uhr (inklusive Mittagspause)
Programm
  • 09.00 – 10.00: Generalversammlung (für Vereinsmitglieder und Vorstand)
  • 09.30 – 10.30: Türöffnung, Zeit für Begegnungen mit Kaffee und Gipfeli
  • 10.30 – 12.00: Plenum mit Rita El-Mounayer und "Einblicke in AVC-Projektländer"
  • 12.00 – 14.00: Mittagspause & Mittagessen, Zeit für Begegnungen und interaktive Angebote 
  • 14.00 – 15.30: Plenum mit Brother F. und "Einblicke in AVC-Projektländer"
  • 15.30 – 16.30: Zeit für Begegnungen und interaktive Angebote mit Getränken und Snacks

Wir haben bewusst viel Zeit für Begegnungen und Gespräche eingeplant, auch mit Gästen aus verschiedenen Ländern der Welt.

Details zum Anlass

Kosten
Du bist herzlich eingeladen
. Die Teilnahme sowie Kaffeepausen und Mittagessen sind kostenlos. Es wird vor Ort Spendenmöglichkeiten für verschiedene Projekte geben.

Kinderhüte & Kinderprogramm
Es wird vor Ort eine betreute Kinderhüte für Kleinkinder von 1-5 Jahren und ein Kinderprogramm in Deutsch und Französisch für Kinder von 6-12 Jahren angeboten. Bitte bei der Anmeldung die Anzahl der teilnehmenden Kinder für diese beiden Angebote angeben.

Anreise mit ÖV
Vom SBB Bahnhof Biel/Bienne aus erreichst du das Kongresshaus in ca. 5 Gehminuten. Ansonsten halten Bus Nr. 74 und Bus Nr. 9 an der Haltestelle "Kongresshaus".

Anreise mit dem Auto / Parking
Das Kongresshaus verfügt über ein Parkhaus, in dem Parkplätze (gegen Gebühr) zur Verfügung stehen.

avc kontakt daniel staehli
Dein Kontakt
Daniel Stähli | Verantwortlicher Jahresevent 2024
+41 32 356 00 80 | d.staehli@avc-ch.org

Anmeldung für AVC Jahresevent am 15. Juni 2024
Wir nehmen keine Anmeldungen mehr entgegen.
Für einzelne Kurzentschlossene haben wir jedoch noch wenige Plätze.

Slogan Footer
Sprachwahl DE / FR / EN