1. KORINTHER 12.26 (HFA)


»Leidet ein Teil des Körpers, so leiden alle anderen mit, und wird ein Teil geehrt, freuen sich auch alle anderen.«
»Leidet ein Teil des Körpers, so leiden alle anderen mit, und wird ein Teil geehrt, freuen sich auch alle anderen.«

»Beten explosiv«

Gebet für Verfolgte und Notleidende

Gebet entfacht seine Macht im hintersten Winkel der Erde und in der finstersten Gefängniszelle. Verfolgte Christen erzählen uns immer wieder, dass die Gebete anderer sie in schwierigen und aussichtslosen Situationen begleitet und getragen haben. Diese Gebete sind für sie Trost und geben ihnen Kraft. Beten Sie mit und bestürmen Sie mit uns den Himmel!

Gebetsanliegen
17. Januar 2022
KASACHSTAN
Gottesdienste wegen Unruhen ausgesetzt
In den vergangenen Tagen stand Kasachstan im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Die plötzlich ausgebrochenen Unruhen und die damit einherg ...
10. Januar 2022
UGANDA
Fünffache Mutter flieht vor ihrem Ehemann
Aisha und ihre fünf Kinder im Alter von zwei bis neun Jahren sind aus ihrem Haus im Dorf Busalaamu geflohen. Die 27-Jährige war nur wenige Tage ...
20. Dezember 2021
NEPAL
Gebet um Heilung – ein Druckversuch?
Weil er den christlichen Glauben predigt, wird in Nepal ein Pastor ins Gefängnis geworfen. Wenn die unrechtmässige Anklage jetzt nicht fallengel ...
13. Dezember 2021
IRAK
Kein »Klang der Freude«
Unser Partner in Bagdad, die New Life Church unter der Leitung von Pastor Jules, bringt die christliche Botschaft unter die Leute – und das auf ...
06. Dezember 2021
VIETNAM
Kirche für Covid-Ausbruch beschuldigt
Als Vietnam im Mai 2021 einen grösseren Covid-19-Ausbruch erlebte, wurden Kirchen im ganzen Land an den Pranger gestellt. ...
29. November 2021
JEMEN
Kind sein zwischen Explosionen
Jedes fünfte Kind wird in Jemen auf seinem Schulweg mit Vorfällen konfrontiert, die seine Sicherheit gefährden – Entführungen oder Entführu ...
22. November 2021
HAITI
Katastrophe in Endlosschleife
Die Lage in Haiti verschlimmert sich von Tag zu Tag. Infolge der steigenden Inflation schießen die Preise durch die Decke. Lebensmittel werden un ...
15. November 2021
MOLDAWIEN
Schwer angeschlagene Familie
Ana Leshenko liegt mit ihren Zwillingen auf der Intensivstation in der moldawischen Hauptstadt Chisinau. Bei den einige Wochen alten Buben werden ...
Gebetsanliegen
17. Januar 2022
KASACHSTAN
Gottesdienste wegen Unruhen ausgesetzt
In den vergangenen Tagen stand Kasachstan im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Die plötzlich ausgebrochenen Unruhen und die damit einherg ...
10. Januar 2022
UGANDA
Fünffache Mutter flieht vor ihrem Ehemann
Aisha und ihre fünf Kinder im Alter von zwei bis neun Jahren sind aus ihrem Haus im Dorf Busalaamu geflohen. Die 27-Jährige war nur wenige Tage ...
20. Dezember 2021
NEPAL
Gebet um Heilung – ein Druckversuch?
Weil er den christlichen Glauben predigt, wird in Nepal ein Pastor ins Gefängnis geworfen. Wenn die unrechtmässige Anklage jetzt nicht fallengel ...
13. Dezember 2021
IRAK
Kein »Klang der Freude«
Unser Partner in Bagdad, die New Life Church unter der Leitung von Pastor Jules, bringt die christliche Botschaft unter die Leute – und das auf ...
06. Dezember 2021
VIETNAM
Kirche für Covid-Ausbruch beschuldigt
Als Vietnam im Mai 2021 einen grösseren Covid-19-Ausbruch erlebte, wurden Kirchen im ganzen Land an den Pranger gestellt. ...
29. November 2021
JEMEN
Kind sein zwischen Explosionen
Jedes fünfte Kind wird in Jemen auf seinem Schulweg mit Vorfällen konfrontiert, die seine Sicherheit gefährden – Entführungen oder Entführu ...
22. November 2021
HAITI
Katastrophe in Endlosschleife
Die Lage in Haiti verschlimmert sich von Tag zu Tag. Infolge der steigenden Inflation schießen die Preise durch die Decke. Lebensmittel werden un ...
15. November 2021
MOLDAWIEN
Schwer angeschlagene Familie
Ana Leshenko liegt mit ihren Zwillingen auf der Intensivstation in der moldawischen Hauptstadt Chisinau. Bei den einige Wochen alten Buben werden ...
Für Nationen und verfolgte Christen beten

Fühlen Sie sich angesichts der zunehmenden Verfolgung von Christen manchmal hilflos, weil Sie denken, nichts dagegen tun zu können? – Sie können beten!
Wir lancieren Gebetsnächte, jeweils von Fr-Abend, 20.00 Uhr bis Sa-Morgen 6.00 Uhr. Nehmen Sie teil. Sie können jederzeit dazustossen, mitbeten und auch jederzeit wieder nach Hause gehen.

Gebetsnächte

04. Februar 2022, 20:00 —
05. Februar 2022, 06:00
Gebetshaus Bern
Marktgasse 42, 3011 Bern
Leitung: Mario M.
Gebetsnacht

04. Februar 2022, 20:00 —
05. Februar 2022, 06:00

Gebetshaus Bern
Marktgasse 42, 3011 Bern
Leitung: Mario M.

Gebetshaus Bern
11. März 2022, 20:00 —
12. März 2022, 06:00
Gebetshaus Thun
Pestalozzistrasse 3, 3600 Thun
Leitung: Mario M.
Gebetsnacht

11. März 2022, 20:00 —
12. März 2022, 06:00

Gebetshaus Thun
Pestalozzistrasse 3, 3600 Thun
Leitung: Mario M.

Gebetshaus Thun
»Die Gebetsnacht war genial! Ich glaube es ging ein Ruck durch die Gemeinde in Bezug auf Gebet. Wie genial ist es, wenn wir für andere beten und dann selbst so einen grossen Gewinn davon haben?! Nochmals herzlichen Dank für diese gemeinsame Zeit.«
Esther, Teilnehmerin an einer Gebetsnacht
Informiert bleiben

Jedem Engagement geht der Wunsch voraus, informiert zu bleiben. Wir haben verschiedene kostenlose Angebote für Sie, digital und gedruckt. Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Slogan Footer
Sprachwahl DE / FR / EN