1. KORINTHER 12.26 (HFA)


»Leidet ein Teil des Körpers, so leiden alle anderen mit, und wird ein Teil geehrt, freuen sich auch alle anderen.«
»Leidet ein Teil des Körpers, so leiden alle anderen mit, und wird ein Teil geehrt, freuen sich auch alle anderen.«

»Beten explosiv«

Gebet für Verfolgte und Notleidende

Gebet entfacht seine Macht im hintersten Winkel der Erde und in der finstersten Gefängniszelle. Verfolgte Christen erzählen uns immer wieder, dass die Gebete anderer sie in schwierigen und aussichtslosen Situationen begleitet und getragen haben. Diese Gebete sind für sie Trost und geben ihnen Kraft. Beten Sie mit und bestürmen Sie mit uns den Himmel!

Gebetsanliegen
06. Februar 2023
KOSOVO
Mit Herzblut für das Reich Gottes
Heute möchten wir euch den Kosovo, unsere Partner dort, ihre Arbeit für das Reich Gottes und die problematischen Bereiche ans Herz lege. Vielen ...
02. Februar 2023
MALI
Die Verfolgung nimmt zu
Ein dringendes Gebetsanliegen erreicht uns aus Mali. Pastor M., Leiter von ACP Néhémie Mali, berichtet von einer bedrohlichen Zunahme der Verfol ...
30. Januar 2023
SIBIRIEN
Unterwegs durch Frost und Eis
Unser Mitarbeiter Andreas Bergeslow und sein Team haben sich einmal mehr aufgemacht, um den Menschen hinter dem Polarkreis die Gute Nachricht weit ...
23. Januar 2023
PAKISTAN
Flut mit Langzeitfolgen
Schwer hat Pakistan an den Folgen der schlimmsten Flut in der Geschichte des Landes zu beissen. Wir beten für die Leidtragenden und für unsere P ...
16. Januar 2023
IRAK
Anhaltender Exodus der Christen
In den vergangenen 100 Jahren ist der Anteil Christen im Irak von 25 auf 3 % geschrumpft. Immer wieder werden sie angegriffen. Unser Partner, Past ...
09. Januar 2023
ESTLAND
Zwei grosse Herzen für Kinder
Ragnar und seine Frau Liis, unsere Partner in Estland, spüren einen besonderen Ruf: Sie nehmen den Auftrag Gottes wahr, die Kinder in ihrem Umf ...
19. Dezember 2022
NEPAL
Überraschung zu Weihnachten
Vor wenigen Tagen durfte einer unserer indischen Mitarbeiter seine entführte nepalesische Ehefrau wieder in die Arme schliessen. Wir danken Gott ...
14. Dezember 2022
INDIEN
66 Adivasi-Christen gewaltsam vertrieben
Unser Partner in Indien bittet uns dringend um Gebet für 66 Christen im indischen Bundesstaat Chhattisgarh. Diese wurden unter Todesdrohungen aus ...
Gebetsanliegen
06. Februar 2023
KOSOVO
Mit Herzblut für das Reich Gottes
Heute möchten wir euch den Kosovo, unsere Partner dort, ihre Arbeit für das Reich Gottes und die problematischen Bereiche ans Herz lege. Vielen ...
02. Februar 2023
MALI
Die Verfolgung nimmt zu
Ein dringendes Gebetsanliegen erreicht uns aus Mali. Pastor M., Leiter von ACP Néhémie Mali, berichtet von einer bedrohlichen Zunahme der Verfol ...
30. Januar 2023
SIBIRIEN
Unterwegs durch Frost und Eis
Unser Mitarbeiter Andreas Bergeslow und sein Team haben sich einmal mehr aufgemacht, um den Menschen hinter dem Polarkreis die Gute Nachricht weit ...
23. Januar 2023
PAKISTAN
Flut mit Langzeitfolgen
Schwer hat Pakistan an den Folgen der schlimmsten Flut in der Geschichte des Landes zu beissen. Wir beten für die Leidtragenden und für unsere P ...
16. Januar 2023
IRAK
Anhaltender Exodus der Christen
In den vergangenen 100 Jahren ist der Anteil Christen im Irak von 25 auf 3 % geschrumpft. Immer wieder werden sie angegriffen. Unser Partner, Past ...
09. Januar 2023
ESTLAND
Zwei grosse Herzen für Kinder
Ragnar und seine Frau Liis, unsere Partner in Estland, spüren einen besonderen Ruf: Sie nehmen den Auftrag Gottes wahr, die Kinder in ihrem Umf ...
19. Dezember 2022
NEPAL
Überraschung zu Weihnachten
Vor wenigen Tagen durfte einer unserer indischen Mitarbeiter seine entführte nepalesische Ehefrau wieder in die Arme schliessen. Wir danken Gott ...
14. Dezember 2022
INDIEN
66 Adivasi-Christen gewaltsam vertrieben
Unser Partner in Indien bittet uns dringend um Gebet für 66 Christen im indischen Bundesstaat Chhattisgarh. Diese wurden unter Todesdrohungen aus ...
Für Nationen und verfolgte Christen beten

Fühlen Sie sich angesichts der zunehmenden Verfolgung von Christen manchmal hilflos, weil Sie denken, nichts dagegen tun zu können? – Sie können beten!
Wir lancieren Gebetsnächte, jeweils von Fr-Abend, 20.00 Uhr bis Sa-Morgen 6.00 Uhr. Nehmen Sie teil. Sie können jederzeit dazustossen, mitbeten und auch jederzeit wieder nach Hause gehen.

Gebetsnächte


03. März 2023, 21:00 —
04. März 2023, 06:00
Gebetshaus Thun
Pestalozzistrasse 3, 3600 Thun
Leitung: Mario M.
Gebetsnacht

03. März 2023, 21:00 — 04. März 2023, 06:00
Gebetshaus Thun
Pestalozzistrasse 3, 3600 Thun

Leitung: Mario M.


Gebetshaus Thun
15. September 2023, 20:00 —
16. September 2023, 06:00
FEG Goldach
Seewiesstrasse 3, 9403 Goldach
Leitung: Mario M.
Gebetsnacht

15. September 2023, 20:00 — 16. September 2023, 06:00
FEG Goldach
Seewiesstrasse 3, 9403 Goldach

Leitung: Mario M.


FEG Goldach
»Die Gebetsnacht war genial! Ich glaube es ging ein Ruck durch die Gemeinde in Bezug auf Gebet. Wie genial ist es, wenn wir für andere beten und dann selbst so einen grossen Gewinn davon haben?! Nochmals herzlichen Dank für diese gemeinsame Zeit.«
Esther, Teilnehmerin an einer Gebetsnacht
Informiert bleiben

Jedem Engagement geht der Wunsch voraus, informiert zu bleiben. Wir haben verschiedene kostenlose Angebote für Sie, digital und gedruckt. Bleiben Sie auf dem Laufenden.

GEBETSMAIL
Geschlossene Grenzen, antichristliche Gesetze, gewalttätige Verfolgung – was uns physisch begrenzt, spielt für Gebet keine Rolle. Abonnieren Sie unsere wöchentliche Gebetsmail und erreichen Sie im Gebet verschlossene Länder und Herzen.
Slogan Footer
Sprachwahl DE / FR / EN