Datenschutzbestimmung

1. Verantwortliche Stelle bei AVC

Daniel Stähli
Industriestrasse 21
2553 Safnern
Telefon: +41 (0)32 356 00 80
E-Mail: mail@avc-ch.org

2. Allgemeine Hinweise

AVC legt grossen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten.  Sämtliche personen-bezogenen Daten werden daher vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutz-vorschriften sowie dieser Datenschutzbestimmung behandelt. Dennoch muss darauf hingewiesen werden, dass vor allem für Daten, die auf Webseiten eingegeben werden, ein erhöhtes Sicherheitsrisiko besteht. AVC verpflichtet sich dennoch, unter Einbezug von IT- und Webexperten, den bestmöglichen, wenngleich nicht lückenlosen Schutz zu gewährleisten.

Durch die Nutzung der Webseiten von AVC, dem Ausfüllen jeglicher Anmelde- oder Kontaktformulare oder dem persönlichen Weitergeben Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten einverstanden. Bei Personen, welche in der Adressdatenbank von AVC eingetragen sind, werden auch Daten zum Zeitpunkt, Ort und Gegenstand der Kommunikation (Versand Report, Dankesschreiben, usw.) vermerkt. Die Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der Vertragserfüllung (Bestellungen) und von Abonnements (z.B. AVCreport oder Briefe eines Massenversands). Anderes Weitergeben von personenbezogenen Daten erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung. Ihr Recht auf Einsicht, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ist jederzeit gegeben und kann mündlich oder schriftlich geltend gemacht werden.

3. Datenschutzbestimmung für Cookies

AVC verwendet Cookies in ihren Webseiten. Durch diese kann AVC die Nutzung der Webseiten analysieren und für die Besucher optimieren. Zudem werden gewisse eingegebenen Daten auf dem Endgerät des Besuchers gespeichert und erscheinen beim nächsten Besuch der Webseite automatisch wieder. Eingaben im Webshop bleiben so bis zur Schliessung des Internetbrowsers erhalten. Cookies lassen sich in den Einstellungen des Webbrowsers blockieren und auch wieder vom Endgerät löschen. Durch ein Blockieren der Cookies können gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Webseite genutzt werden.

4. Plugins und andere verwendete Softwares

Auf den Webseiten von AVC sind verschiedene Plugins eingebaut. Durch diese werden z.B. Videos, Shops, Zahlungstools, Landkarten usw. direkt in die AVC-Webseiten integriert.  Weiter verwendet AVC Software von Drittanbietern für den Betrieb der Webseiten. Diese Software-Module und Plugins richten sich nach ihren eigenen gesetzlich vorgegebenen und produktspezifischen Datenschutzbestimmungen. Einige verwendete Software-Module und Plugins werden nachfolgend erklärt:

reCAPTCHA, Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland). Um zu verhindern, dass automatisierte Programme Eingaben auf AVC-Webseiten vornehmen, ist reCAPTCHA bei Formularen resp. Eingabemasken im Einsatz. Damit wird sichergestellt, dass ein Mensch die Eingabe macht. Die Verarbeitung und Weiterleitung testspezifischer Daten unterliegt der Datenschutzbestimmung von Google.

Matomo, Open-Source-Software (EU Representative, ePrivacy Holding GmbH Große Bleichen 21, 20354 Hamburg, Germany, privacy@matomo.org). Matomo ist ein weit verbreitetes Webanalytik-Werkzeug, das auch von grossen Webseiten-Betreibern genutzt wird. Diese Software inkl. Cookies ermöglichen es AVC, die Nutzung der eigenen Webseite statistisch auszuwerten und laufend weiterzuentwickeln.

Videoportal Vimeo (Vimeo LLC, 555 West 18th Street, New York, NY 10011, USA) und YouTube (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland). AVC verwendet die zwei Videoportale, um eigens erstellte Videos über Plugins in die Webseiten einzubinden und über weitere Plattformen anzubieten. Bei jedem Aufruf eines Videos wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und Vimeo resp. YouTube hergestellt. Beide Plattformen verwenden gesetzlich erlaubte Werkzeuge zum Analysieren der Online-Bewegungen und Interessen der Besucher.  Sowohl Vimeo als auch YouTube sind bei der Verwendung von Daten an die gesetzlich vorgegebenen Datenschutzrichtlinien gebunden.

5. Urheberrechte

Die durch AVC erstellten Inhalte (Texte, Bilder usw.) und Werke (Videos, Publikationen usw.) auf den von AVC betriebenen Webseiten und in den Printmedien von AVC unterliegen dem schweizerischen Urheberrecht. Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung von AVC. Downloads und Kopien sind nur für den privaten, nicht aber den kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf den Webseiten nicht von AVC erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen entfernen wir die betroffenen Inhalte umgehend.

6. Allgemeiner Haftungsausschluss

Alle Angaben, Angebote und Aussagen auf den Webseiten und den Printmedien von AVC werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. AVC ist es wichtig, sämtliche publizierten Informationen aktuell und wahrheitsgetreu zu halten. Jedoch können Fehler trotz allen Bemühungen nicht ausgeschlossen werden.

Haftungsansprüche aus jeglichen Schäden, welche durch die Webseiten und darauf publizierten Informationen sowie den Printmedien entstehen, sind im Rahmen des gesetzlich Zulässigen ausgeschlossen. Der Besuch der Webseiten, das Öffnen oder Herunterladen von Dateien jeglicher Art, die Eingaben personenbezogener Daten sowie die Nutzung von Informationen erfolgt auf eigene Gefahr. Auch schliesst AVC die Verantwortung und Haftung für sämtliche verlinkte Webseiten Dritter aus, insbesondere auch von allen möglicherweise strafrechtlichen oder gegen gute Sitten verstossende Inhalte.

7. Weitere Bestimmungen

Die Datenschutzbestimmung von AVC ist Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von AVC. Dem Verein steht es zu, die Datenschutzbestimmung jederzeit und ohne Vorankündigung anpassen. Gültig ist die jeweils auf der Webseite publizierte Version. Sofern die Anpassung die Verwendung Ihrer bei AVC gespeicherten Daten betreffen, werden wir Sie darüber informieren. Bei Fragen dürfen Sie sich gerne jederzeit bei AVC melden. 

8. Inkraftsetzung

Diese Datenschutzbestimmungen treten am 01.01.2022 in Kraft. Sie ersetzen alle bis zu diesem Datum gültigen Datenschutzbestimmungen von AVC.

Slogan Footer
Sprachwahl DE / FR / EN