aktuell news head de

News

sudanSudan: Zwangsscheidung
Bei ihrer Verhaftung dürften sie mit Folter und Tod gerechnet haben, aber nicht damit: Man trennt die drei Evangelisten von ihren Frauen und »konfisziert« die Kinder.
mehr »

Brasilien: SuppenkücheBrasilien: 20'000 Mahlzeiten ausgeteilt
Die Stadtverwaltung in Santa Cruz rechnet mit 5000 Menschen, die wegen des Verlustes ihrer Arbeit in der Corona-Zeit hungern werden. 
mehr »

Bhutan: KircheBhutan: Weite Fussmärsche für hoffnungsvolle Treffen
Seit wenigen Tagen dürfen sich Gruppen bis zu 50 Personen wieder treffen. Trotz der gegenwärtigen Regenzeit legen die Menschen weite Distanzen zu Fuss zurück, um endlich wieder gemeinsam Gottesdienste zu feiern
mehr »

china das andere virusSüdsudan: Als Kinder in der Mutterrolle
Durch den Tod ihrer Mutter ist Viola unerwartet in die Mutterrolle gerutscht - eine viel zu schwere Last für ihre kindlichen Schultern.
mehr »

china das andere virusChina: Das andere Virus
Das andere chinesische »Virus« – nämlich der Plan, das Christentum auszurotten – steigert nicht eine Nachfrage nach Masken, sondern nach Bibeln.
mehr »

Haiti News KW25Haiti: Es begann mit der Zerstörung
Es begann mit Matthew - Matthäus. Mit dem biblischen Namen verbinden sich in der Regel positive Gedanken. Nicht so in Haiti, vor allem nicht für die Bewohner der südwestlichen Halbinsel des Landes.
mehr »

Italien: Die Armut wächstMali: Lockerung unter Hochspannung
Die Gesundheits- und Sicherheitssituation in Mali beruhigt sich nur sehr langsam. Die Behörden haben die Wiedereröffnung der Schulen ab dem 2. Juni unter strengen Hygienevorschriften genehmigt, zumindest für die Klassen, die vor wichtigen Prüfungen stehen. mehr »

Indien Curfew ExpressIndien: Curfew Express
Dank eines schnellen Eingreifens und eines engagierten Teams konnte unser Partner in Nordindien vielen Menschen wertvolle Hilfe leisten. Seine Mannschaft erhielt sogar einen sehr treffenden Spitznamen: Curfew Express. 
mehr »

indien Indien: Christen als Sündenböcke
Arun*, Evangelist im Norden Indiens, hat am Südfuss des Himalaya 22 Hauskirchen gegründet. Jetzt organisiert er von Zuhause aus die dringende Covid-19-Hilfe. 
mehr »

Italien: Die Armut wächstItalien: Die Armut wächst
A
uch in Italien war bis vor Kurzem das Leben eher ruhig und gelassen. Dann, wie aus dem Nichts, gab es dieses plötzliche Erwachen und es schien, als ob man in einer anderen Welt angekommen sei.
mehr »